(c) Lübecker Verkehrsverein e.V.
Erstellt von: hanse-graphics.de

Buchungszentrale Lübeck

Buchen Sie einfach und bequem Ihren Aufenthalt in der Hansestadt Lübeck, eine Stadtführung, eine Übernachtung, eine Rundfahrt oder Ihr Erlebnisprogramm für Einzelpersonen und Gruppen über unsere Buchungszentrale Lübeck. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner LTM (Lübeck und Travemünde Marketing) bieten wir Ihnen hier unseren zentralen Ansprechpartner für alle Ihre Buchungen! Natürlich auch für die besonderen Leistungen, Programme und die Angebote unserer Mitglieder des Lübecker Verkehrsvereins sowie ihre Gruppenangebote, die wir auch hier stellvertretend vertreten und unterstützen.


Organisation und Durchführung der Stadtführungen:

TELEFON
0451-7 64 60
0171-3704609
FAX 0451-704890
Email:
verkehrsvereinhl(at)aol.com
TICKETS VORVERKAUF 
FÜR ÖFFENTLICHE
STADTFÜHRUNGEN


Empfehlungen:

 TRYP Hotel Lübeck Aquamarin

Special Pauschalangebot:

2 Tage für die Liebe

Info: +49 (0)451-8802-451

Hier könnten wir auch 
für Sie werben !
INFO: 0451-76460

EmbarassedDAS WETTER 
    IN
  LÜBECK

EmbarassedDAS WETTER
    IN DEUTSCHLAND

SmileVerkehrsvereinsbüro
im Haus der Kaufmannschaft
Breite Strasse 6-8
23558 Lübeck
TELEFON 0451-7 64 60
Email: verkehrsvereinhl(at)aol.com

Check 24
KFZ-TARIFE



* Urlaub Pauschalreisen

 

Diese website hatte im
Monat Januar 2016 
01. - 31.01. 2016

127.139 Tausend Besuche !
Monat Februar 2016
135.630 Tausend Besuche !

Quelle: webAnalytics 1&1
Jahresvolumen mehr als
1 Million Besuche !
Möchten Sie bei uns werben ?
(Mitglieder erhalten
1 Grundeintrag kostenlos !)
Interessiert ?
Kontakt: 0171-6443568
und 0451-76460

 

 

Wer ist Online?

Aktuell sind 178 Gäste und keine Mitglieder online

Sonderführungen im September 2017

Im September bietet der Lübecker Verkehrsverein diese besonderen öffentlichen Themenführungen an:

02.09.2017 15:00 Uhr—Lübecker Rotspon und Marzipan

Die Hansestadt Lübeck ist traditionell auch Rotspon- und Weinhandelsstadt. Der Handel mit dem Rotspon begann zur Hansezeit des 13. Jahrhundert, gewann jedoch erst im 16. und 17. Jahrhundert an Bedeutung. Lübecker Rotspon wird in Fässern aus Frankreich eingeführt und lagert in Lübeck bis zur Flaschenreife um dann in Flaschen abgefüllt zu werden. Inzwischen ist „Lübecker Rotspon“ auch ein Qualitätsbegriff wie „Lübecker Marzipan“ Unser Stadtführer erzählt bei einem Rundgang durch die historische Altstadt ausführlich die interessante Geschichte des Lübecker Rotspons und des Lübecker Weinhandels.

08.09.2017 18:00 Uhr—Abend-Altstadterlebnis mit besonderen Gängen

Die zurückgezogenen Gänge der Lübecker Altstadt, die man manchmal nur mit eingezogenem Kopf betreten kann, verdankt Lübeck der Pflege und Sorgfalt durch seine Bürger; vieles ist hier erhalten geblieben, was in anderen Städten Neuem weichen musste. Die Vielfalt der Gänge ist weltweit einzigartig. Wer in den Frieden und die Zurückgezogenheit dieser Welt eintaucht, findet sich im Mittelalter wieder: Die dicht bebauten Gassen entstanden, als erfolgreicher Handel die „Königin der Hanse“ rasch wachsen ließ – doch der Altstadthügel wuchs nicht mit, schnell wurde es innerhalb der Mauern zu eng. Als Notlösung brach man Gänge in die Vorderhäuser und bebaute die Hinterhöfe mit den sogenannten Buden.

09.09.2017  15:00 Uhr—Bürgerhäuser - Wer hat da gewohnt

Die Blütezeit erlebte Lübeck, einst Königin und Haupt der Hanse, im 14. Jahrhundert, als die Kaufleute der Hansestädte vom Mittelmeerraum bis zur Ostsee ihre Waren handelten und es damit zu Wohlstand und Macht brachten. Viele Bauten aus dieser Zeit prägen noch heute das Stadtbild Lübecks und erzählen vom Leben und von den Eigenarten der Hanse und der Hanseaten.

16.09.2017 15:00 Uhr—Gänge und Höfe

Ursprünglich als einfache „Buden“ für „Arbeitsleute“ geplant und gebaut, besitzen die sogenannten Ganghäuser in Lübecks Gängen und Höfen heute musealen Charakter und zeugen vom einstigen Mit- und Nebeneinander von Arm und Reich.

23.09.2017 15:00 Uhr—Königin der Hanse

Die Geschichte von der Gründung vor 850 Jahren über den Aufstieg zum mächtigen Mittelpunkt der Hanse bis hin zum  UNESCO Weltkulturerbe wird lebendig und informativ aufbereitet und durch viele spannende Geschichten und Anekdoten erzählt. Neben den bekanntesten Söhnen der Stadt  (Thomas Mann und Willy Brandt) gilt es auch, traditionell Kulinarisches zu erkunden: die Geschichte des Lübecker Marzipans und der weit über die Grenzen der Stadt bekannte  „Lübecker Rotspon“.

30.09.2017 15:00 Uhr—Die 7 Türme Lübecks

Lübeck wird auch die Stadt der sieben Türme genannt. Es sind die weithin sichtbaren Türme von St. Marien, des Doms, der Jakobi-, der Petri- und der Aegidienkirche. Fünf große Kirchen auf einem so engen Raum wie der Lübecker Altstadt dokumentieren den Reichtum der Stadt in der goldenen Hansezeit. Die Silhouette von Lübeck und die Welt der Türme entdeckt man bei einem Altstadtbummel.

 

Alle Führungen enden beim Lübecker Weinkontor, wo abschließend auch eine Gelegenheit zur Einkehr und zum Verweilen besteht. (Mit Gutschein 20% Nachlass auf Getränkeverzehr). 

Diese speziellen Themenführungen starten um 15:00 Uhr oder um 18:00 Uhr  beim Welcome Center am Holstentor.

Die Sonderführungen dauern ca. 1,5 - 2 Stunden und kosten 9,00 € pro Person.

Um Voranmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer: 0451-72300 oder 0451-76460, 

wo Sie auch weitere Informationen erhalten.